Der Löwe im Pantherpelz

Es ist wieder soweit, in meinem (leider in Deutschland unfassbar unterschätzten) „Zweitsport“, welcher immer mehr auf dem Weg ist, mein „Erstsport“ zu werden, beginnt die spannende Phase der Saison.

???

Nun im Klartext: In der DEL (Deutschen Eishockey Liga) beginnt die Playoff Zeit.

BOOOM !!

Ich weiss,  viele von euch werden sich jetzt denken, „Ihhhh Eishockey, interessiert mich nicht“.
Ich kann euch nicht dazu zwingen und will es auch gar nicht, aaaaaaaber jeder sollte sich zumindest einmal ein „Livebild“ von dem Sport gemacht haben.
Im Ernst !
Damals, als mich mein Kumpel zum ersten mal mit zum AEV genommen hat um ein Eishockey Spiel anzuschauen, war ich auch eher nicht soooooooooo begeistert und konnte auch im ersten Drittel noch relativ wenig an Begeisterung dazugewinnen (weil ich auch meist den Puk einfach nicht sah).
Diese Begeisterung stieg jedoch von Minute zu Minute, von Drittel zu Drittel, von Check zu Check, von Keilerei zu Keilerei, von Spiel zu Spiel, von Saison zu Saison.
Phänomenaler Höhepunkt, dass Finale dess AEV gegen Hannover 2010 !
Die unfassbare Stimmung im CFS hat mich einfach sowas von mitgerissen, und wenn sich die Augen erstmal an die Schnelligkeit und Härte dieses Sportes gewohnt haben, ist auch der Sport an sich einfach nur genial.
Bis zum Finale war ich in fast jedem Playoff Spiel und habe den Sport zu schätzen, zu lieben und zu verstehen gelernt.
Fannähe, Bodenständige „Stars“, keine Millionenablösen oder Gehälter, kein endloses Lamentieren bei kleinsten Berührungen, kein rumgeheule, Sport wie es sich gehört, mit vollem Einsatz und voller Leidenschaft bis zum bitteren Ende.
Dazu Currywurst, Burger, Bier, ein Kultstadion im Stadtzentrum und Playoffbärte ! ;D

its-playoff-time-with-beard
Im Gegensatz zum Fussball kommt es hier noch nicht darauf an welcher Spieler auf mehr Social Media Plattformen vertreten ist, sondern welcher am meisten Gas für seinen Verein gibt.
Seid diesem Finale welches der AEV (Löwentypisch) leider knapp verlor bin ich infiziert von der kleinen schwarzen Gummischeibe, welche mit unfassbaren Geschwindigkeiten über dass kalte Eis schlittert und  und verfolge die DEL mal mehr mal weniger regelmäßig, aber beständig.
Seid diesem Finale konnte sich der AEV nicht mehr für die Playoffs qualifizieren und wer hier jetzt Parallelen zu den Münchner Löwen sieht, kann das gerne für sich behalten.
Nein, ich hab keinen Hang zu erfolglosen Vereinen, ich werde nur anscheinend magisch von ihnen angezogen und wenn ich dann mal erkannt habe, dass der Verein sportlich nichts taugt haben mich Fans, Umfeld und Stimmung schon in ihren Bann gezogen.
Man kann also sagen, ich hab einen Hang zu phänomenalen Vereinen !
Oder ich stehe einfach auf Großkatzen als Maskottchen, auch möglich ;D ^^

Ist eigentlich ja mittlerweile auch relativ egal.
Die Münchener Löwen bringt keiner mehr aus mir raus, und die Augsburger Panther mittlerweile ebenso wenig.

 

Nachdem die Pre-Play-Off´s schon letzte Woche ausgetragen wurden, kämpfen nun noch die folgenden 8 Mannschaften um die Eishockeymeisterschaft:
-Eisbären Berlin, -Mannheimer Adler, -Augsburger Panther, -Nürnberg Ice Tigers,               -Grizzlys Wolfsburg, -Kölner Haie, -Bremerhaven Pinguins, -EHC Red Bull München

Für wen ich die Daumen halte, sollte ja mittlerweile einigermaßen klar geworden sein, ich habe ein richtig gutes Gefühl diese Saison und hoffe auf eine ähnlich euphorisierte und erfolgreiche Playoffzeit wie damals 2010.

Dass erste Spiel welches in 3 Minuten beginnt, findet gegen die Nürnberg Ice Tigers statt.

 

YEAAAAAHHHHHHHHHHHHH!
AEVVVVVVVVVVVVVVVV !

Wie ihr schon seht hab ich es aufgrund von unfassbar wichtigen Aufgaben (wie Pizza bestellen und den verfluchten Fernseher zum laufen zu bringen) nicht mehr geschafft meinen Blogpost vor dem Spiel abzuschließen und schreibe hier einfach direkt nach dem Spiel weiter.

Der AEV hat in einem wahnsinnig temporeichen, harten, engem und umkämpften Spiel am Ende deutlicher aussehend als es wirklich war das erste (Best of 7) Spiel mit 1:4 für sich entschieden.
Wahnsinn….
Zeitlich war es mir heute leider nicht möglich live im Stadion dabei zu sein, aber live Sport1 mit einem Kumpel, Pizza und Panthergebrüll ist auch nicht schlecht und ich hoffe wie schon vorher erwähnt sehr stark, dass es dieses Jahr für den AEV wieder etwas weiter in Richtung Finale geht und ich damit noch einige weitere Gelegenheiten haben werde um als „Löwe im Pantherpelz“ live im Stadion die Panther in die nächsten Runden zu brüllen, am besten bis zum Finale.
2010 war einfach der Hammer.

Auf gehts Panther, do it again !

 

IMG_6028

 

 

lebe als Löwe, jederzeit und überall, manchmal im Pantherpelz, bis zum bitteren Ende !

Kommentar verfassen

von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: